Genießen & Erleben

Oldtimer- und Klassikerreisen

Uhren Reise November 2017

16. bis 19. November, 2017 ausgebucht!!!

Ersatztermin: 07. - 10. Dezember, 2017

Aufgrund der Nachfrage zum ersten Uhrenseminar im März 2017 haben wir uns entschlossen, eine Reise um das Thema anzubieten.

Was liegt näher, als im südlichen Schwarzwald, sich auf die Deutsche Uhrenstraße zu begeben und die Stationen der wichtigsten Produzenten dieser alten Industrie zu besichtigen.

Zum Abschluss bauen Sie dann in der Borgward Zeitmanufaktur Ihre eigene Uhr und dürfen diese auch mitnehmen. Blicken sie einfach ´mal hinter die Kulissen eines Uhrmachers. Unter Anleitung gestalten Sie Ihre eigene Uhr.

Anreise am Donnerstagabend in einem gemütlichen badischen 3-Sterne Gasthof. Wir laden Sie zu einem Raclette oder Fondueabend ein.

Am Freitag begeben wir uns dann auf die Deutsche Uhrenstraße und fahren Richtung Schramberg, wo wir das Auto und Uhrenmuseum besichtigen. Am Nachmittag dann eine Besichtigung in einer Uhrenfabrik.

Am Samstagmorgen gehen wir dann in die Zeitmanufaktur und beginnen mit dem Uhrenseminar.

Werden Sie ein BORGWARD Experte.
Warum bewegt sich eine Unruh, wie steuert die Hemmung die Kraft der Feder, was ist der Anker und wie viele Teile muss man eigentlich wieder zusammenfügen? Wie Sie mit der Krone dafür sorgen, dass sich die Feder spannt und aus welchen Bestandteilen sich ein Uhrwerk zusammensetzt; all das und noch viel mehr erfahren Sie anhand Ihrer Seminaruhr, deren Uhrwerk Sie in die einzelnen Baugruppen und Einzelteile zerlegen. Wenn das geglückt ist, geht es an die Veredelung der einzelnen Platinen: Sie finisieren von Hand nach traditioneller Art die Werksbrücken. Ihre „Handschrift“ auf den Platinen wird anschließend galvanisch beschichtet, danach schimmern die Werksbrücken edel und fein.
​Nach einer schöpferischen Pause widmen wir uns dem „Gesicht“ der Uhr: dem Zifferblatt. Lernen Sie, wie die über hundertjährigen Drucktechniken funktionieren und bedrucken Sie selbst Ihr Zifferblatt. Anschließend werden die veredelten Einzelteile unter den Blicken des Uhrenfachmanns wieder zum Uhrwerk zusammengebaut. Die Vermählung der Unruh mit dem Uhrwerk gilt gemeinhin als einer der schönsten Momente des Seminars. Zifferblatt und Zeigersetzen sowie das Einschalen des Uhrwerks in das Gehäuse aus Edelstahl runden Ihre „Ausbildung“ ab, bevor es an die Erklärung des Umgangs mit der Zeitwaage und die Einstellungen zur Ganggenauigkeiten Ihrer Uhr geht.
Sobald Sie Ihr Zertifikat und Ihr „Werkstück“ in Händen halten, dürfen Sie den Titel BORGWARD Experte zu recht tragen.

Abreise am Sonntagmittag.

Die Teilnahme ist auf 6 Personen limitiert.

Leistung:

Änderungen vorbehalten.

·       

Preis: € 1.950,00 pro Person im DZ.
          EZ Zuschlag € 45,00 pro Zimmer und Tag

Anmeldung unter ceo ( at ) classic-event-organisation.eu

Anmeldeschluss: 15. Oktober, 2017