Andalusien im Frühling

Paradores Tour vom 16. – 25.03.2025
Autoreise ab Sevilla

Als Schnittpunkt zwischen Afrika und Europa und Treffpunkt von Mittelmeer und Atlantischem Ozean wurde Andalusien jahrhundertelang von dem Beginn der Geschichte und sogar Vorgeschichte an von zahlreichen Kulturen begehrt. Die Jahrtausende alte Geschichte Andalusiens hat ein immenses künstlerisches Erbe hinterlassen. Die Alhambra von Granada, die Moschee von Córdoba oder La Giralda und der historische Stadtkern von Sevilla stellen Meilensteine der Menschheitsgeschichte dar, aber in den meisten seiner Städte und Dörfern spiegeln sich die größten Momente des andalusischen künstlerischen Lebens aller Zeiten wider.

Wer Sevilla nicht gesehen hat, hat noch kein Wunder gesehen. Quien no ha visto Sevilla, no ha visto maravilla.   Sagt ein altes Sprichwort!  Nach einer Legende wurde die Stadt von dem griechischen Helden Herakles gegründet.

Eine 11 tägige Rundreise durch Andalusien. Im angenehmen Frühjahr mit einem Abschluss an der Grenze zur Algarve.

Fast an jedem Stopp ein **** Parador.
Parador de Carmona,
Eine halbe Stunde von Sevilla entfernt, errichtet auf den Ruinen einer beeindruckenden arabischen Burg aus dem XIV. Jh., erhebt sich der Parador de Carmona, ein Stadtpalast in andalusischem Stil, der der Vergangenheit der Region huldigt.
Parador de Córdoba Die beste Aussicht auf die Stadt der Kalifen. Der Parador wurde auf einem Hügel in der Nähe der Stadt Córdoba über den Ruinen des Sommerpalasts von Abderramán I. erbaut. Es ist ein elegantes Gebäude mit großartigem Ausblick über die Stadt.

Parador de Ronda, Der beste Aussichtspunkt über den Tajo de Ronda. An einem privilegierten Ort, neben der beeindruckenden Puente Nuevo und über dem ehemaligen Rathaus erhebt sich der Parador de Ronda, ein außergewöhnlicher Balkon mit Ausblick auf die einzigartige Landschaft des Tajo, einer Schlucht von 120 Metern Tiefe.

Höhepunkte:
Sevilla
– Kathedrale, Alcazar
Cordoba
– Kathedrale, Moschee, Alcazar, Synagoge und jüdisches Viertel
Granada
– Alhambra
Ronda
– Ponte Viejo, Plaza de Toro, Besuch einer Kampfstierzucht, etc.

Leistungen:

  • 10 tägige Autoreise ab / bis Sevilla
  • 9x Übernachtungen in Paradores nur Superior Zimmer
  • 9x Ü/ HP ( o. Getränke )
  • Mietwagen ab/bis Sevilla ( economy )
  • Flugreise Frankfurt – Sevilla – Frankfurt nicht inklusive ( auf Anfrage / nur Vermittler )
  • Eintrittsgebühren und Führungen in Sevilla, Cordoba, Granada – Alhambra ( lokale Reiseführer ),
  • Besuch einer Stierkampfzucht
  • Besuch des Auto – und Modemuseums in Malaga
  • Reiseleitung CEO
  • Bordbuch + Walkie Talkie Begleitung
  • Erinnerungspräsent und/oder Foto Erinnerungen
  • Maut, Straßen-, und Parkgebühren nicht inkl.
  • und, und, und,

Bei der Flugbuchung nach Sevilla sind wir Ihnen gerne behilflich1

Diese Reise unterliegt einer besonderen Organisation. Aufgrund des Reiseverlaufes mit mehreren anderen Dienstleistern ( Restaurants, Museen, etc), sind während der gesamten Reise Änderungen im Tourverlauf möglich. Dies kann eine Änderung der Stopps, als auch eine Änderung des Streckenverlaufes bedeuten. Sofern diese Änderungen weder vom vereinbarten Leistungsumfang, noch vom Inhalt der Ausschreibung der Tour abweichen, ist es CEO gestattet dies zu tun, sofern nicht die Änderungen wesentlich die Charakteristik der Reise beeinträchtigen.  

Teilnahmepreis:
Preise und Termine für 2025 auf Anfrage an ceo@ceo-reisen.de